Logo Staatswappen
27.06.2019 Kategorie: Allgemein

Tausende Bienen haben eine neue Heimat bei der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg

Seit ein paar Wochen gibt es auf dem Gelände der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg nicht nur Fahrzeuggeräusche, sondern bei schönen Wetter auch ein Summen - an den grünen Randflächen der Feuerwehrschule.

Das Imkern ist in ganz Bayern voll im Trend. Auch beim Schulleiter und dem Personalrat stieß die Idee, zwei friedliche Bienenvölker aufzunehmen, auf eine positive Resonanz.

Angst vor den Bienen müssen die Lehrgangsteilnehmer nicht haben. Die Bienenstöcke wurden unter Bäumen aufgestellt, an denen sich kein angrenzender Gehweg befindet.

Mit den nützlichen Insekten wird auch ein ökologischer Beitrag zur Erhaltung der Pflanzenvielfalt erbracht. Betreut werden die Bienenvölker, sofern ein Nachschauen notwendig ist, vom Kollegen und Hobbyimker Günther Hirmer (Zentrale Beschaffungsstelle), nach Dienstende.

Wir hoffen, dass die Bienen noch über einen längeren Zeitraum viele Flugstunden im „Außendienst“ für ihre Bienenkönigin verbringen können und im kommenden Jahr ist auch die gezielte Ansaat einer Blumenwiese geplant.