Logo Staatswappen
15.07.2019 Kategorie: Allgemein

Treffen der Personalräte der Feuerwehrschulen in Deutschland

Von 17. Juni bis 19. Juni 2019 trafen sich die Personalräte der Landesfeuerwehrschulen Deutschlands zu einer Klausur an der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg. Die Veranstaltung wurde am Montag nach einem gemeinsamen Mittagessen durch den örtlichen Personalrat und den Schulleiter Rainer Emmerich eröffnet. Auf der Tagesordnung für die 3 Tage standen viele interessante und informative Themen. So wurden neben der Arbeitszeitregelung in den Landes- und Bundesschulen, der Eingruppierung von Beschäftigten und Beamten in diversen Fachabteilungen und der Aus- und Fortbildung des Lehrpersonals noch viele weitere Themen besprochen. Ein wichtiges Thema stellte die Personalgewinnung und –erhaltung dar. Neben den einzelnen Abgleichen, Diskussionen und Erfahrungsberichten wurde den Teilnehmern ein interessantes und vielseitiges Rahmenprogramm geboten. Am Montag wurden die anwesenden Kolleginnen und Kollegen über das Schulgelände der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg geführt und ihnen die Details zum Lehr- und Ausbildungsbetrieb erklärt. Der gemeinsame Grillabend stand ganz im Zeichen der Kameradschaftspflege und des Erfahrungsaustausches. Ein kulturelles Highlight stellte am Dienstagnachmittag die Stadtführung durch Regensburg dar. Wer diese Stadt besichtigt, kommt an den vielen Sehenswürdigkeiten, der Steinernen Brücke mit deren Stadtsage und dem Regensburger Dom nicht vorbei. Mit dem Motto „Wer ganz nach Oben möchte, muss viele Stufen steigen“ erklommen die Kolleginnen und Kollegen den Turm der gotischen Kathedrale. Zur Abrundung des Erlebten kehrten die wissbegierigen Personalräte in einem bekannten Regensburger Lokal ein. Leider konnten nicht alle Bundesländer und die Bayerischen Feuerwehrschulen Vertreter ihrer Dienststellen nach Regensburg zur gemeinsamen Fortbildung der Personalräte der Landesfeuerwehrschule entsenden. Wir bedauern dies und hoffen, die Kolleginnen und Kollegen im nächsten Jahr zu treffen. Der Personalrat der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg möchte sich auf diese Weise bei allen Kolleginnen und Kollegen, die der Veranstaltung beiwohnten bedanken und freut sich schon auf das nächste Jahr zur gemeinsamen Fortbildung in Bad Köstritz.